Tomazobi

Kommende Konzerte

31.12.2017BernLa Cappella
20.01.2018SpiezRox Bar
16.03.2018SeonForum

Konzertberichte

fraenzi
21. Dezember 2012

Tomazobi im Stadtkeller in Luzern

Anstelle des Weltunterganges geniesse ich heute mein erstes Konzert von Tomazobi *g*. Ich lasse mich gerne überraschen und bin gespannt auf den Abend. Zudem ist es mein erstes Konzert im Stadtkeller und mir ist immer noch nicht ganz klar, warum Stadtkeller, wenn der Raum doch Parterre ist….egal, das soll mich heute nicht interessieren… Es geht um die Musik, oder wie mir im Verlauf des Abends bewusst wird, die Unterhaltung.

(mehr …)

aeschti
23. Juni 2012

Tomazobi am Openair Rebstock in Baden

„bade im bikini… oh du süessi lulu du“… Pünktlich zum Konzertbeginn verschwindet die Sonne hinter dem Kirchturm von Baden und darum verschwinden unsere Bikini’s unter dem Faserpelz!

(mehr …)

aeschti
30. November 2010

Tomazobi im Ventil in Baden

Während die Schweiz im Schnee versinkt, machen sich an der Wärme im Ventil drei sehr lustige Menschen auf die Suche nach den verlorenen Geschenken. Diese Geschenke wollten sie – mit dem ausgelehnten Renntier vom Samichlaus – ihrem Freund Inri nach Bethlehem bringen. Durch eine falsche Information aus dem Navi Gerät fliegen sie in ein Minarett und landen im Irgendwo…

Unsere Lachmuskeln werden im weiteren arg strapaziert, etwa weil die Vorstellung von einem gewissen Herr Mörgeli unterbrochen wird oder weil die Tomazöberli das Chamäleon Don Leon um Hilfe bitten… Aber, ihr versteht, dass ich euch nicht das ganze Hörspiel und dessen Handlung erzählen will, schliesslich sollt ihr es selber erleben 🙂

Die entsprechenden Daten befinden sich in unserer Agenda oder auf der Website von Tomazobi.

Was ich verraten kann ist die Sicherheit, dass ihr mit den Tomazobis und ihrem Weihnachtshörspiel lustige Stunden erlebt und dabei nicht mal auf die obligaten Tomazobi Songs verzichten müsst!

aeschti
9. März 2010

Tomazobi im Ventil in Baden

Uno, dos, tres, cuatro… olè! „Tomazobi hei im Badener Ventil gspellt, sie heis gstuehlet und guet gfüllt!“ Ein tomazobischer Abend ist nicht nur ein Konzert, sondern auch ein amüsantes Theater. Und trinken gehört natürlich auch dazu, man sollte ja immer genug Flüssigkeit zu sich nehmen.

(mehr …)

aeschti
24. November 2009

Tomazobi im Stadtkeller in Luzern

Die schönste Band der Welt gastiert heute Abend auf der Stadtkeller Bühne und wir stehen an dessen Bar.

Ich verspreche mir einen lustigen, unterhaltsamen Abend. Tomazobi sind Tobi, Maze und Obi, sie haben den Weg von Bern auf sich genommen um uns Altes und Neues zu präsentieren. Was sofort auffällt sind die längeren Haare von Maze und Obi, sowie der kleinere Bauch von Tobi. Mit ihren schlagfertigen Texten, ihren Alltagspointen und ihren ironischen Zwischensprüchen ziehen sie mich sofort in ihren Bann. Elegant kommentieren sie die Politik sowie die Fussballwelt.

(mehr …)

lucia
8. März 2008

Tomazobi im Stern in Muri

Es gibt ja dieses altbekannte Vorurteil über die Berner: sie sind l-a-n-g-s-a-m… dieses Vorurteil ist spätestens seit letzten Sonntagabend bei mir revidiert, als ich im Café Stern in Muri Tomazobi gesehen habe. Oder gehört. Oder erlebt. Jedenfalls ertappte ich mich bei dem Gedanken, wie Berner so schnell singen können, dass ich mit Hören kaum nachkomme.

(mehr …)

sara
15. November 2007

Tomazobi im Musigbistrot in Bern

Alle wollten sie das Heimspiel der TOMAZOBI hören am vergangenen Freitag Abend. Zwar gab die Musigbistrot-Crew ihr bestes und schuf noch etliche zusätzliche Plätze, doch alle gingen beim besten Willen nicht rein… Beinahe blieb uns der Genuss des tollen Konzertes verwehrt, doch das Musigbistrot hatte Erbarmen und liess uns trotz Nichtfinden unserer Namen auf ihrer Liste hinein, zum Glück. Vielen Dank!

(mehr …)

aeschti
22. August 2007

Tomazobi an der Badenfahrt in Baden

Komisch, heute bei der Arbeit werde ich immer wieder angeschrieben (per sms oder im MSN) „hey, chunnsch au cho Tomazobi lose a de Badefahrt, die sind imfall super“!

Anscheinend haben die 3 Berner Troubadouren an einigen Openairs überzeugt und sind daher in aller Munde.

Zu Recht, meiner Meinung nach. Nach halb acht füllt sich der Schlossbergplatz immer mehr und das Publikum zitiert Textzeilen aus dem aktuellen Programm, bis die Jungs endlich auf die Bühne kommen.

(mehr …)

aeschti
21. August 2007

Gurtenfestival 2007

Um 15.30 Uhr sitzen wir vor der Bühne und geniessen den Soundcheck von Patent Ochsner, ein junger Mann will auch etwas in das Tagebuch von äschti schreiben: Viele haben Freude, er hat Freude, sie vielleicht auch, aber egal, alle haben Freude, zumindest einige, alle sollten Freude haben, weillllll PATENT OCHSNER! Für einmal lohnt es sich, am Sonntagmorgen früh aufzustehen, der Gurten ruft.

(mehr …)

dela
4. April 2007

Tomazobi im Molton in Wintertur

Zum Abschluss der Molton-Reihe wurden die Berner Troubaduren Tomazobi ins Theater am Gleis geladen.

Obwohl ich noch halbwegs krank war, konnte ich mir diesen Abend nicht entgehen lassen. Und wie sich herausstellte auch ganz viele andere nicht. Das Theater war mehr als voll, sodass sogar noch zusätzliche Stühle hereingebracht werden mussten.

(mehr …)