Anshelle

Kommende Konzerte

18.11.2017OltenGalicia Bar
08.12.2017LuzernRestaurant Stadtkeller

Konzertberichte

sarah
8. August 2015

Anshelle am Thunfest

Man solle im Leben nicht darauf warten, dass der Sturm vorbei geht, sondern lernen im Regen zu tanzen. So ganz funktioniert es an diesem Samstagabend am Thunfest dann aber doch nicht. Es ist einfach ein riesen Pech und dabei hatte alles so wunderbar angefangen.

(mehr …)

aeschti
5. September 2014

Anshelle in der Baronessa Lenzburg

Wenn eine Musikerin diese Aussage formuliert, dann ist sie wohl definitiv dort wo sie sein will: „Wir haben uns für dieses Album nichts vorgenommen. Wir haben Songs geschrieben, auf die wir schlicht und ergreifend Lust hatten. Und wir haben vor allem die Zeit genossen, in der wir die Songs entstehen lassen haben“.

(mehr …)

aeschti
8. November 2012

Anshelle im Fjord in Baden

Ein Abend ganz im Zeichen vom Frühling… denn damals erschien das aktuelle Anshelle Album „All in“. Heute Abend komme ich endlich dazu die Songs live zu geniessen. Da sitze ich also nun – zusammen mit ein paar weiteren Menschen – im gemütlichen Fjord und freue mich!

(mehr …)

chregi
6. August 2010

Anshelle am Brienzersee Rockfestival in Brienz

Die Sonne zieht immer längere Schatten im engen Tal. Und auf der Bühne geht es ruhiger zu und her. Anshelle verführt uns in ihren „Secret Garden“.

(mehr …)

chregi
18. Juni 2010

Anshelle am Openair Hochybrig 2010

Dauerregen begrüsst uns am Samstagmittag zum Konzert von Anshelle. Die Zeltler kriechen langsam aus ihren Gemächen und der Shuttlebus bringt die Tagesgäste ans Ende des Tals. Tröpfchenweise vergrössert sich das Publikum vor der Bühne. Gummistiefel, Regenpelerinen und bunte Regenschirme dominieren das Bild, welches Anshelle antrifft.

(mehr …)

aeschti
20. Januar 2010

Anshelle im Fjord in Baden

Kennst du das Gefühl, den Eindruck zu haben – diese Melodie passt auf dein Leben?

Geniesst du es, zu sehen, wie Worte, Melodien aus dem gesamten Körper und nicht nur aus dem Kopf erklingen?

(mehr …)

aeschti
20. August 2009

Anshelle in der Baronessa in Lenzburg

Es war im Juni 2003 als am Openair Hochybrig eine (für uns) unbekannte Frau namens Anshelle auf der Hauptbühne spielte. Unsere Begeisterung war mässig und ihre Nervosität riesengross.

Trotzdem – oder vielleicht deswegen – der Name blieb in meinem Kopf. So begegnete ich ihr im Sommer 2008 im Bundeslager der Pfadi wieder, das Publikum war lasch und die Band müde.

(mehr …)