aeschti

Chevin Caroline in der Gärtnerei Van Oordt in Stäfa

Zwischen diversen Grünpflanzen sticht das rote Oberteil von Caroline Chevin sofort ins Auge.

Mit „Copy of me“ eröffnet das „Powermeitli“ aus Weggis das heutige Konzert. Begleitet wird sie „nur“ von Urs Müller an der Gitarre. Am heutigen Abend steht die Musik aus ihrem aktuellen Album „Hey World“ im Mittelpunkt. Das Publikum geniesst  und lässt sich mitnehmen in die verschiedenen Stimmungen.

„Time to let Go“, im Gewächshaus ist es sehr still, wir alle sind ergriffen von der Melodie und dem (Abschieds-) Text. Caroline Chevin zeigt einmal mehr auf eindrücklich Art und Weise, wie beim singen der ganze Körper eingesetzt werden kann. „Let’s get Started“ – die Lebensfreude sprüht nur so von der Bühne und manch einer wippt verstohlen mit den Füssen.

Das rote Oberteil leuchtet immer noch von der Bühne, noch mehr jedoch leuchten aber die Augen und Herzen der anwesenden Menschen. Die Luzernerin hat heute Abend gezeigt, die Welt gehört den Menschen, welche lieben – loslassen – lieben. Mit „Oh Dear me“ im Ohr machen wir uns beschwingt auf den Heimweg und freuen uns auf die Clubtour welche im Oktober startet!

Band: Chevin Caroline
Lokal/Veranstalter: Gärtnerei van Oordt