aeschti

Jubiläums Symphonie Orchester feat. Burrell in Ebikon

Mitten in Ebikon, in einer trostlosen Turnhalle haben ein paar Leute eine Bühne aufgestellt um auf dieser das 40 Jahre Jubiläum der einheimischen Musikschule zu feiern. Ohne grosse Erwartungen betrete ich die Turnhalle und harre den Dingen die da kommen. Die Halle füllt sich mit Mami’s, Papi’s, Jugendlichen, Erwachsenen, Kindern – der Lärmpegel ist entsprechend hoch…

Michel Gsell, der sehr nervös wirkende Dirigent vom Orchester, schwingt den Taktstock, die Menge verstummt und die Herzen öffnen sich. Rund 66 Kinder und Jugendliche spielen die Songs von Reto Burrell, welcher den Gesang und die Gitarrenklänge liefert. Was sich nun in dieser Turnhalle abspielt lässt sich schwer in Worte fassen. Von der Bühne strömt eine enorme Menge an Energie, welche die Zuhörerinnen und Zuhörer vom ersten Klang an fesselt. Die Emotionen lassen sich von den Gesichtern ablesen – es berührt einfach!

„This is it“ – bei diesem Song vertiefen die Jugendlichen an den Streichinstrumenten den Gesang und die Gitarre von Reto, der Song bekommt eine Intensität, welche ich selten an einem Konzert erlebt habe. „Dancing to the Rhythm of Rain“ ,hier wird Reto von einer Gesangsschülerin unterstützt, welche ihre Nervosität während dem Song ablegen kann und immer sicherer wird. Bei „amy“ muss ich meine Tränen zurückhalten; der Song beginnt leise mit Waldhornklängen um im Refrain in einem instrumentalen und gesanglichen Feuerwerk zu gipfeln. Das Orchester wird dabei von einem rund 20 köpfigen Kinderchor unterstützt.

Nach dem letzten Song „Some Days“ will der Applaus nicht enden, die Leute stehen von ihren Stühlen auf und wollen noch mehr, also wird der letzte Song wiederholt :-). Wer immer noch mehr will, kann sich hier eine DVD von diesem wunderbaren Konzert bestellen und das Erlebnis immer wieder geniessen.

 

Band: Burrell Reto