chregi

Trauffer am Brienzersee Rockfestival in Brienz

Es soll ja ein Traufferisches Heimspiel werden heute… Da ich schon ein paar Trauffer-Konzerte gesehen und gehört habe, bin ich sehr gespannt, wie die Leute am Brienzersee Rockfestival ihren Lokalhelden aufnehmen. Für Trauffer ist es schon das ungefähr zehnte Mal, dass er hier spielt… die ersten Male noch als Frontsänger (beziehungsweise Schlagzeuger) der Band Airbäg.

Bei strahlendem Sonnenschein nehme ich die Fahrt nach Brienz unter die Räder. Es ist wunderschön über den Brünig zu fahren und dann den ersten Blick auf den Brienzersee zu erhaschen. Auf dem Festgelände angekommen, wird erstmal getestet wie erfrischend der See ist…herrlich!

Als Trauffer loslegt ist es immer noch sehr warm draussen und die Besucher des Festivals zieht es nur spärlich ins Zelt. Trauffer begrüsst uns mit dem Titelsong des aktuellen Albums «Fischer und Jäger» und bei den ersten Tönen füllt sich der Platz zunehmend. Spätestens beim Song «Brienzersee» hat er aber auch den Hintersten und Letzten im Sack. Der Song wurde extra fürs Rockfestival umgeschrieben und angepasst. Das kommt sowohl beim Publikum wie wahrscheinlich auch beim Veranstalter sehr gut an. Die Stimmung ist fantastisch. Da kann auch schon mal ein Meitschi aus der Westschweiz zu DJ Antoines Mon Cherie werden.

Bekannt für seinen Musikalischen Anfang als Airbäg-Sänger singt Trauffer auch ein Medley der ehemaligen Band. Den meisten Leuten hier in Brienz sind die Songs geläufig.

Das Publikum erweist sich als sehr musikalisch und ist bereit alles mitzumachen. Egal ob singen, johlen oder sogar jodeln. Trauffer hat die Menge auf seiner Seite und zeigt einmal mehr, dass er und seine Band Stimmungskanonen sind.

Leider ist das Konzert, trotz Zugaben viel zu schnell vorbei und ich begebe mich wieder auf den Heimweg. «I wott wider hei» begleitet mich als Ohrwurm auf dem Weg zurück über den Brünig und für mich ist klar, dass damit nicht der Aargau gemeint ist, wo ich gerade hinfahre *g*!

Band: Trauffer
Lokal/Veranstalter: Brienzersee Rockfestival