Trauffer am Märtplatz Openair in Sursee

„meh chan i nüme gäh, i wett au einisch mol chlei nä“… Gerne hätten wir mehr von ihm genommen! Trauffer – der wilde, nicht zu bändigende Mundartrocker aus dem Berner Oberland – hatte heute Abend die Ehre für den alten Joe Cocker den Konzertabend zu eröffnen.
Ab 18.00 Uhr stand er auf der Bühne, aus Erzählungen kann ich weitererzählen, das Konzert war super – Trauffer hat Sursee gerockt und der Sonne gestrotzt. Ich persönlich habe leider nur die zwei letzten Songs gehört…Die liebe A1, beziehungsweise all die Autofahrerinnen und Autofahrer rund um Baden haben uns einen dicken Strich durch unsere Planung gemacht!

Trauffer – wir versprechen hoch & heilig, beim nächsten Konzert stehen wir VOR Konzertbeginn vor der Bühne. Um dabei zu sein, wie du die Bühnenabschrankung hochkletterst, in das Publikum springst und um zu hören welch satten musikalischen Teppich dir deine Musiker sowie deine Musikerin bieten!