Baronessa

Lenzburg

Konzertberichte

aeschti
19. Mai 2017

Burrell in der Baronessa in Lenzburg

Wie familiär die Schweizer Musikszene ist, erleben wir heute Abend in der Baronessa. Der Nidwaldner Reto Burrell präsentiert sein neues Album «Side A&B» und wird dabei vom Zürcher Chris Filter und somit dem Schlagzeuger der Luzerner Band Hecht unterstützt.

(mehr …)

fraenzi
9. Oktober 2014

Kunz in der Baronessa in Lenzburg

Wieder einmal in der Baronessa, wieder einmal Kunz…die Vorfreude ist gross.

(mehr …)

aeschti
5. September 2014

Anshelle in der Baronessa Lenzburg

Wenn eine Musikerin diese Aussage formuliert, dann ist sie wohl definitiv dort wo sie sein will: „Wir haben uns für dieses Album nichts vorgenommen. Wir haben Songs geschrieben, auf die wir schlicht und ergreifend Lust hatten. Und wir haben vor allem die Zeit genossen, in der wir die Songs entstehen lassen haben“.

(mehr …)

fraenzi
4. Januar 2013

Burrell in der Baronessa in Lenzbrug

Das Baronessa ist eine kleine Insiderbar in der Industrie von Lenzburg. Das Lokal hat jeden Freitag geöffnet und bietet jede Woche ein Konzert in einer anderen Stilrichtung. Dazu hat es in der kleinen Bar Sitzgelegenheiten und man wird freundlich empfangen und verpflegt. Für Musikfreunde ein Muss, einmal dorthin zu gehen.

(mehr …)

fraenzi
29. März 2012

Anderhub in der Baronessa in Lenzburg

Das Baronessa ist immer wieder einen Besuch wert.

(mehr …)

aeschti
18. März 2010

My Kung Fu in der Baronessa in Lenzburg

Die Baronessa entwickelt sich – für mich – langsam zu einem Geheimtipp um neue Musik zu entdecken. Die mit Pfannen, Trommeln, Gitarren, Babyfon, Schlagzeug, Xylophon, Bass… vollbeladene Bühne weckt die Vorfreude entgültig und regt die Phantasie an. (mehr …)

dela
10. Dezember 2009

Rickenbacher in der Baronessa in Lenzburg

Nur schon der Weg zur Baronessa ist ein Abenteuer. Beinahe hätte ich den Zug nach Hause der Suche nach der Baronessa vorgezogen. Aber zum Glück werde ich in dem  Moment vom Taxi „äschti“ abgeholt. Ich hätte die Baronessa nie gefunden…

Aber es hat sich auf alle Fälle gelohnt. Die Baronessa versprüht „Wohnzimmeratmosphäre“ ohne enorm intim zu wirken. Man fühlt sich wohl und kommt sofort mit anderen in’s Gespräch.

(mehr …)

aeschti
19. November 2009

Gigi Moto in der Baronessa in Lenzburg

Die Baronessa Lenzburg präsentiert heute Abend „Gigi Moto und Band“ Zahlreiche Leute finden den Weg und lassen sich musikalisch verführen. Das ehrenamtliche Team der Baronessa hat den Raum wiederum mit viel Liebe dekoriert, die Bühne wird zusätzlich mit Kerzenlicht beleuchtet und auf den Stühlen liegen weiche Kissen.

(mehr …)

aeschti
1. Oktober 2009

Burrell in der Baronessa in Lenzburg

Ich für meinen Teil freue mich, Reto Burrell auf swissmusicdiary.ch zu begrüssen und freue mich auf weitere eindrückliche Konzerte – danke für den genussvollen Abend. Mit diesem Satz beendete ich meinen letzten Konzertbericht von Burrell, der genussvolle Abend fand im Mai 2008 im Salzhaus Winterthur statt. Reto zog danach aus, nach Amerika, liess sich inspirieren und ist nun mit neuen Songs wieder in der Schweiz.

(mehr …)

aeschti
20. August 2009

Anshelle in der Baronessa in Lenzburg

Es war im Juni 2003 als am Openair Hochybrig eine (für uns) unbekannte Frau namens Anshelle auf der Hauptbühne spielte. Unsere Begeisterung war mässig und ihre Nervosität riesengross.

Trotzdem – oder vielleicht deswegen – der Name blieb in meinem Kopf. So begegnete ich ihr im Sommer 2008 im Bundeslager der Pfadi wieder, das Publikum war lasch und die Band müde.

(mehr …)