Thunfest

Thun

Konzertberichte

sarah
8. August 2015

Anshelle am Thunfest

Man solle im Leben nicht darauf warten, dass der Sturm vorbei geht, sondern lernen im Regen zu tanzen. So ganz funktioniert es an diesem Samstagabend am Thunfest dann aber doch nicht. Es ist einfach ein riesen Pech und dabei hatte alles so wunderbar angefangen.

(mehr …)

sarah
6. August 2015

Span am Thunfest

Als Bassist Christoph und Gitarrist „Schöre“ 1975 mit den damaligen Gründungsmitgliedern unter dem Namen „Span“ anfingen zu touren, war der jetzige Drummer Matt noch nicht einmal geboren. Er sehe damit nicht nur am besten aus sondern ziehe auch den Altersdurchschnitt innerhalb der Gruppe um mindestens 8 Jahre runter. Nichts desto trotz feiert an diesem Donnerstagabend  in Mitten der Thuner Altstadt somit nicht nur die Stadt den Beginn ihres 4-tägigen Festes, sondern die Mundartrocker vor allem auch ihr Jubiläum auf der 40-Jahre-Tour.

(mehr …)

chregi
12. August 2011

77 Bombay Street am Thunfest

Am zweiten Tag des Thunfests zieht es uns in einen Hinterhof bei der Stadtmauer. In die Berntorgasse drängen sich hunderte von Menschen, viele müssen draussen bleiben, weil das Gelände zuwenig Platz hergibt. Doch diejenigen, die hier sind, können 77 Bombay Street in vollen Zügen geniessen. Die Publikumsmagneten begeistern entsprechend von Beginn weg.

(mehr …)

administrator
11. August 2011

Undiscovered Soul am Thunfest

Die eingefahrene Verspätung der Vorbands konnten Undiscovered Soul nicht wettmachen. Im Gegenteil, mit so vielen Menschen und all deren Instrumente dauert ein Live-Check dann doch ein Weilchen. Spät, noch viel später als geplant, legt die Lokalband dann aber los.

(mehr …)