aeschti

Night of Music im Sounddock in Dietikon

Mix Max Music und Fettes Haus, 2 Künstleragenturen aus der Zentralschweiz, nutzen ihre eigenen Ressourcen und bieten unter dem Namen „Hausmix“ ihren aktuellen Musikern und Musikerinnen eine Plattform um sich zu präsentieren. Heute Abend stehen Caroline Chevin, Goldbärg, Myron, Melonmoon, Rickenbacher und MeyerPortmann je für 15 Minuten auf der Bühne.

Schnell wird klar… der Abend ist als Promo gedacht, am Eingang liegt eine lange Namensliste, Eintritt bezahlt haben vermutlich nur wenige… Dafür sichte ich im Publikum einige bekannte Gesichter, ich selber muss mich zusammennehmen, das ich während den Konzerten nicht die ganze Zeit am quatschen bin!

Caroline Chevin eröffnet den Abend, ich finde es heute Abend besonders spannend die Gesichter ihrer Musiker zu studieren und bei jedem grinsen zu interpretieren, was es wohl zu grinsen gibt… Leider klingt es nicht so perfekt, beziehungsweise einiges – zb der Gesang von Nori – klingt gar nicht! Bei „Whatever it Takes“ gibt es im Publikum sogar ein paar Leute welche mitwippen und mitsingen. Weiter geht es mit – für mich unbekannter – Musik aus Schwyz.

Goldbärg nennen sich die 3 Herren, welche mit Schwiizerörgeli, Kontrabass und Mac auf der Bühne stehen. Ihre Musik klingt wie Hip Hop, aber auch wie Volksmusik. Schade kommt der DJ ab Computer, wenn schon scratchen, dann bitte live…

Melonmoon – in ihre Musik (vor allem in den Song „melody of a fallen tree“) habe ich mich am Acoustic Songcontest 2007 in Uster verliebt. Ich habe den Eindruck, die 4 Herren sind reifer und sicherer geworden. Optisch identifizieren sie sich voll und ganz mit ihrer Musik – nur dumm, wenn die Brille immer wieder von der Nase rutscht… Zurzeit sind sie im Studio, der neue Song „brothers und sisters“ weckt die Lust nach mehr.

Gerne erinnere ich mich an den Sommer 2007 zurück, für dela und mich war dieses ein sehr musikalisches Jahr… Auf unsere Tour de Suisse sind wir einem Musiker immer wieder begegnet. Rickenbacher der gut aussehende sympathische Musiker *g* aus Brunnen verwöhnt uns heute Abend mit seiner alten und neuen Musik. Zwei neue Songs wecken meine Freude nach mehr und ich freue mich auf den Januar.

Bei „share my dreams“ fühle ich mich einfach nur zu Hause… Danke Nori und auf bald im 2009!

Band: Chevin Caroline